Zahnimplantate

Zahnimplantate werden eingesetzt, um einzelne, fehlende Zähne zu ersetzen. Es handelt sich dabei um künstliche Zahnwurzeln, welche mit dem Kieferknochen fest verankert werden. Vorteile dieser Methode ist die lange Haltbarkeit des Zahnersatzes, sowie der sehr feste Sitz und die ästhetische Nähe zum echten Zahn. Durch das dauerhafte Verwachsen mit dem Kieferknochen sind Zahnimplantate bereits nach kurzer Zeit belastbar und bieten daher für den Patienten ein gutes Trage- und Sicherheitsgefühl. Außerdem müssen benachbarte Zähne durch die passgenaue Anfertigung nicht beschliffen werden. 

Gut gepflegte Zahnimplantate können ein Leben lang halten und bieten durch die ästhetische Ähnlichkeit zu echten Zähnen einer bedeutende Steigerung der Lebensqualität für den Patienten.

Eine moderne und besonders schonende Form von Zahnimplantaten sind die sogenannten Mini-Implantate, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.